Texte / Veröffentlichungen

Rezension von Hierdeis, H: „Traum und Traumverständnis in der Psychoanalyse“. In: DER WIENER PSYCHOANALYTIKER, 23.03.2018

„Hilfe, der Patient spricht kein Deutsch! Hilfe, der Arzt verlässt sein sicheres Terrain! – Über die Bedeutung und die Möglichkeiten der Behandlung fremdsprachiger Patienten. Eine psychotherapeutische Stellungnahme“. In: amatom Nr. 30 / 2018, S. 16-17

Leitartikel „Schönheitsindustrie und Psychoanalyse“. In: DER WIENER PSYCHOANALYTIKER, 13.09.2017

Interviewreihe „Im Gespräch mit Lea Dohm“. In: DER WIENER PSYCHOANALYTIKER, 06.09.2017

Rezension von Volkan, V.D.: "Immigrants and Refugees. Trauma, Perennial Mourning, Prejudice, and Border Psychology" Karnac 2017. In: DER WIENER PSYCHOANALYTIKER, 01.08.2017

Rezension von Heimann, P.: "Gegenübertragung und andere Schriften zur Psychoanalyse: Vorträge und Aufsätze aus den Jahren 1942 bis 1980" Klett-Cotta 2016. In: DER WIENER PSYCHOANALYTIKER, 20.06.2017

Rezension von Mertens, W.: "Psychoanalytische Behandlungstechnik. Konzepte und Themen psychoanalytisch begründeter Therapieverfahren" Kohlhammer, 2015. In: DER WIENER PSYCHOANALYTIKER, 15.05.2017

Rezension von König, K.: "Abstinenz, Neutralität und Transparenz in psychoanalytisch orientierten Therapien" Klett-Cotta, 2005. In: DER WIENER PSYCHOANALYTIKER, 12.12.2016

Rezension von Volkan, V.D.: "Das Versagen der Diplomatie: Zur Psychoanalyse nationaler, ethnischer und religiöser Konflikte" Psychosozial-Verlag, 2000. In: DER WIENER PSYCHOANALYTIKER, 28.02.2017

Rezension von Kind, J.: "Das Tabu. Was Psychoanalytiker nicht denken dürfen, sich aber trauen sollten" Klett-Cotta, 2017. In: DER WIENER PSYCHOANALYTIKER, 13.04.2017

Rezension von Wagner, E., Henz, K. & Kilian, H.: Persönlichkeitsstörungen. In: "DER WIENER PSYCHOANALYTIKER", 24.10.2016

"Wir sind Vorbilder! Ein Appell für Zivilcourage und gesellschaftliches Engagement". In Psychotherapeutenjournal 3/2016, S. 263

Rezension von Boessmann, U.: "Bewusstsein. Praxisbezogene Grundlagen und Antworten nicht nur für Psychotherapeuten" dpv, Berlin 2013. In: "DER WIENER PSYCHOANALYTIKER", 15.09.2016

Rezension von Kernberg, O., Dulz, B. & Eckert, J.: WIR. Psychotherapeuten über sich und ihren "unmöglichen" Beruf. Schattauer, 2009. In: "DER WIENER PSYCHOANALYTIKER", 26.08.2016

Vorstellung im Feuilleton des Online Magazins "DER WIENER PSYCHOANALYTIKER". Aug. 2016 

"Psychotherapeut*innen - Mischt Euch ein!". In: amatom Nr. 28 12/2015, S. 23

"Psychologische Psychotherapeutin - Belastbarkeit und seelische Stabilität". Berufsreportage auf abi.de (01/2014), inzwischen offline

"Bürde und Würde. Psychische Belastungen des Alters im Überblick". In: Deutschlands Ungewisse Zukunft: Chancen und Herausforderungen des demografischen Wandels v. Lodahl, H. u. Romann, I. (Hg.), Kindle Edition, 03/2014

"Juristische Neuigkeiten zur Kassenzulassung". In: Psychotherapeutenjournal 3/2014

"Schlechtere Versorgung für chronisch Kranke? Psychiatrie - Neues Entgeltsystem PEPP wird eingeführt". In: amatom Nr. 27 12/2014, S. 13-14

Rezension von Sack, M., Sachsse, U. & Schellong, J. (Hg.): Komplexe Traumafolgestörungen. Diagnostik und Behandlung von Folgen schwerer Gewalt und Vernachlässigung. In: Psychotherapie aktuell 2/2014

Rezension von Machleidt, W. & Heinz, A. (Hg.): Praxis der Interkulturellen Psychiatrie und Psychotherapie. Migration und Psychische Gesundheit (Urban & Fischer, 2011). In: Psychotherapeutenjournal 2/2012